Prüfmittelüberwachung Pruefgewicht

wir prüfen

  1. mit Waagenprüfschein
  2. mit DKD-Kalibierschein

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Wartungsverträge.
Sie geben Ihnen die Sicherheit, dass Prüftermine garantiert eingehalten werden.

Und so finden Sie Ihr richtiges Prüfgewicht

Grafik-PruefmittelüberwachungStellen sie fest über wieviel Wägeschritte Ihre Waage verfügt und lesen sie dann in der Grafik ab, welcher Klasse Ihr Prüfgewicht entsprechen muss.
Der Gewichtswert Ihres Prüfgewichts sollte grösser 80 % des maximalen Wägebereichs sein.
Ein Beispiel: Ihre Waage hat einen Wägebereich von 2200 g und eine Ablesbarkeit von 0,01 g. Hieraus ergeben sich 220.000 Schritte, das entspricht einem Prüfgewicht der Klasse E2. Für den Prüfgewichtswert ist 2000 g auszuwählen.